Mittwoch, 3. August 2022

Sonntag, 10. Juli 2022

Staffeltag der Bezirksliga beim 1. FC Eislingen

Die Liga ist auf 18 Vereine angewachsen

Am vergangenen Samstag fand der Staffeltag der Bezirksliga Neckar/Fils im Vereinsheim des FC Eislingen, der für den TSV Neckartailfingen einsprang, statt.

Nachdem Corona bedingt vor der vergangenen Spielzeit kein Staffeltag stattfand, waren die Vertreter aller 18 anwesenden Vereine froh sich wieder persönlich zu sehen. 

Der Geschäftsführende Vorsitzende des Gastgebers 1.FC Eislingen, Thomas Rupp, begrüßte alle anwesenden Vereinsvertreter und stellte seinen FCE kurz vor. Lob gab es von allen Seiten für Staffelleiter Günther Friess, der einstimmig entlastet und wiedergewählt wurde, für sein Management in den vergangenen zwei Spielzeiten, in der es neben dem Saisonabbruch 20/21 auch in der vergangenen Saison im Winter wieder viel zu tun gab. 
Ab Mitte November stand wegen Corona der Spielbetrieb erneut still. Gewaltig Zuwachs aus der übergeordneten Landesliga gab es für die Beletage des Bezirks Neckar/Fils durch die drei Absteiger TSV Deizisau, TSV Köngen und aus dem Kreis Göppingen, dem SV Ebersbach. Mit den Neuen SC Geislingen II, TSV Harthausen und dem TSV Oberboihingen, verbunden mit dem Scheitern des VfL Kirchheim in der Relegation, ist die Liga auf 18 Vereine angewachsen was zu einem verschärften Abstieg zum Ende der neuen Spielzeit führt. 

Fünf Vereine müssen nach dem letzten Spieltag im Juni 2023 die Liga definitiv verlassen. Es kann durchaus noch dicker kommen, denn die Sollzahl 16 muss erreicht und später dann beibehalten werden. So gilt es für die Bezirksligisten die Landesliga im Auge zu behalten. 

Zufrieden zeigte sich der Bezirksvorsitzende Rainer Veit, dass die Strukturreform des Verbandes endlich vollzogen ist. Auch hier drohte nach den Ausführungen des Bezirksvorsitzenden dem mit 852 Jugendmannschaften Größten der bisher 16 Bezirke im Bereich des Württembergischen Fußballverbandes Ungemach mit der Aufteilung der einzelnen Kreise auf andere Bezirke. Zukünftig sind es nur noch 12 Bezirke auf WFV Ebene. 

Bezirksspielleiter Johannes Veit wies die Vertreter der Vereine auf die geltenden Regularien im Bezug auf Spielverlegungen über das DFBnet Modul hin und Bezirksschiedsrichterobmann Achim Frank gab bekannt, dass es zur neuen Spielzeit auch im Jugendbereich Gelb-rote und Rote Karten für Betreuer und Jugendtrainer geben kann. 

Die beiden letzten Spieltage der Bezirksliga finden an Pfingstsamstag und am Samstag darauf statt, an den anderen Spieltagen ist Sonntagnachmittags mit Anstoß 15 Uhr die Regelspielzeit. Die Relegation zum Abschluss der anstehenden Spielzeit, beginnend mit dem 1. Spieltag am 28. August, wurde ebenfalls ausgelost. Hier treffen in den Halbfinalen der Zweite der Kreisliga A1 auf den Zweiten der A2 und der Zweite der A3 (Kreis Göppingen) hat es mit dem Relegisten aus der Bezirksliga zu tun. 

Zwei Ehrungen hatte der Bezirksvorsitzende Rainer Veit aus 2020 auch nachzuholen. So konnten die Vereinsvertreter des FV Neuhausen und des FC Donzdorf zum 100-jährigen Vereinsjubiläum Präsente entgegen nehmen. Beide Jubiläen konnten Corona bedingt nicht abgehalten werden. Der nächste Staffeltag findet im Juli 2023 beim TSV Deizisau statt.



#1FCE

Dienstag, 28. Juni 2022

Erfolgsmodell beim FCE wird fortgeführt

Mädchen- und Frauenfußballabteilung des FCE wächst weiter

Mit 23 Mädchen nahm Ali Avci vor fast genau 3 Jahren erstmals das Training mit einer Mädchenmannschaft auf. Von der Vorstandschaft des Vereins wurde der rührige Macher unterstützt und es wurden zusätzliche Trainingszeiten im sonst so ausgebuchten Trainingsbetrieb der Jugendabteilung beim Eislinger Fußballverein freigeschaufelt. 

Die Mädchenabteilung wuchs schnell auf heute 92 aktive Spielerinnen und zu der gerade abgelaufenen Saison meldete der FCE erstmals eine Frauenmannschaft für den Spielbetrieb an. Diese schloss die Qualirunde als Zweiter ab und schaffte auf Anhieb den Sprung in die nächsthöhere Bezirksstaffel. Dort wurde nunmehr auch der Klassenerhalt geschafft.

Prunkstück der jungen Abteilung sind die C-Juniorinnen. Sie wurden verlustpunktfrei Meister ihrer Staffel mit 68:12 Toren. Der positive Trend, was die Entwicklung der Mädchenabteilung beim 1.FC Eislingen betrifft, setzt sich weiter fort. 

Zur neuen Saison geht der FC mit insgesamt 8 Mannschaften an den Start. Es werden je 2 E-, D- und C-Juniorinnen Mannschaften für den Spielbetrieb gemeldet. Das sind zwei Mannschaften mehr als in der abgelaufenen Spielzeit.

Am vergangenen Sonntag traf sich die gesamte Abteilung zum Saisonabschluss verbunden mit einem Grillfest. Die Trainer und Betreuer der Mannschaften erhielten ein Geschenk für ihre Arbeit beim Verein. Abteilungsleiter und Mädchen für alles, Ali Avci, ließ die Saison nochmals Revue passieren und FC-Präsident Rainer Interwies überbrachte die Grüße der Vorstandschaft. Eine rundum gelungene Veranstaltung rundete eine erfolgreiche Saison der FC-Mädels und Frauen ab.


#1FCE

Das Clubhaus wird schöner

Arbeitseinsatzes unseres Vorstandes.

 














#1FCE

Sonntag, 26. Juni 2022

SUMMER SMASH (Open Air) 02.07.2022

Summer Smash im Balkangrill (Gaststätte 1.FC Eislingen), wir feiern das 1-jährige Jubiläum als Open Air mit DJMAX A LOUD.

Wann 02.07.2022, ab 18:30 Uhr 

 


#1FCE, @fce_balkangrill

Freitag, 17. Juni 2022

Relegationsspiel im Eichenbachstadion

Viel Lob von allen Seiten für den FCE als Ausrichter

Am vergangenen Mittwoch fand im Eislinger Eichenbachstadion das erste Relegationsspiel um den Aufstieg in die Landesliga Staffel 2 statt. Der FC wurde vom Bezirksvorstand Neckar/Fils mit der Aufgabe der Ausrichtung dieser überbezirklichen Partie betraut. 

Es standen sich der Vizemeister des Bezirks Neckar/Fils, der VfL Kirchheim und der Vize des Bezirks Ostwürttemberg, der TV Neuler, gegenüber.

Neuler reiste als frischgebackener Bezirkspokalsieger und mit zwei vollbesetzten Fanbussen ans Eichenbachstadion an. Auch aus Kirchheim fanden einige VfL Fans den Weg ins Eichenbachstadion und so waren es gut 700 Zuschauer die für eine gute Stimmung im Stadion sorgten.

Beim Ausrichter FCE war man gut vorbereitet. Zehn Ordnungskräfte waren im Einsatz dazu je zehn aus Kirchheim und Neuler. Der Stadionrasen präsentierte sich in frischem Grün und wurde vor der Partie sowie in der Halbzeitpause noch bewässert. 15 Balljungen/-Mädchen sorgen dafür, dass die Partie in Schwung blieb und der Stadionverkauf klappte wie am Schnürchen.

Am Ende der Partie gab es einen deutlichen 5:0 Sieg des VfL Kirchheim der somit die zweite Relegationsrunde erreichte. Viel Lob gab es von allen Seiten für den Ausrichter 1.FC Eislingen wenn gleich trotz aller Ordnungskräfte nicht verhindert werden konnte, dass gegen Mitte der 2. Halbzeit Bengalos in Gelb-Blau, den Kirchheimer Farben, abgefackelt wurden. Die Zündler konnten jedoch ermittelt werden und man wird sehen was seitens des WFV aus der Sache gemacht wird.

Lob gab es vor allen Dingen von den Spielern beider Mannschaften über die gute Platzbeschaffenheit im Eichenbachstadion. Somit dürfte es sicherlich nicht das letzte Spiel dieser Art im weiten Rund des Stadions sein.


#1FCE

Donnerstag, 2. Juni 2022

Gewinnspiel des 1.FC Eislingen und Pusch-Data ⚽ 💻

1. FC Eislingen × Pusch-Data ⚽ 💻

Das Trainingsgelände des 1. FC Eislingens und das Bürogebäude von @puschdata am Standort Eislingen trennen nur wenige Meter. Schon seit über 3 Jahren besteht eine enge Partnerschaft zwischen dem IT-Dienstleister und dem Eislinger Fußballclub. Nicht nur Ehrgeiz und Leidenschaft schreiben beide groß, sondern auch die Verbundenheit zur Heimat sind sowohl dem Unternehmen als auch dem Verein sehr wichtig.

Passend zu den kommenden Feiertagen verlosen wir gemeinsam mit Pusch-Data 3×1 Fanbox des 1. FC Eislingen.


Was Du dafür tun musst?
  1. Du musst Abonnent unseres Accounts (@1.fceislingen) und vom Account der Pusch-Data GmbH (@puschdata) sein.
  2. Like diesen Beitrag.
  3. Schreibe uns in die Kommentare, warum Du eine der Fanboxen gewinnen solltest.

Das Gewinnspiel endet am 05.06.2022 um 17:00 Uhr, der Gewinner wird per DM kontaktiert.

Viel Glück!

-------------------------------------------------------------------------------------------
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren. Die Gewinner:innen werden auf Instagram nach Ablauf der Teilnahmefrist kontaktiert. Teilnehmer:innen verpflichten sich, keine rechts-widrigen Inhalte zu teilen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung kann nicht erfolgen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen beliebige Teilnehmer:innen ohne vorherige Benachrichtigung aus der Datenbank zu entfernen bzw. zu disqualifizieren. Der Veranstalter behält sich ebenfalls das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.


------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmebedingungen auf Instagram

1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

2. Veranstalter des Gewinnspiels ist der 1. FC Eislingen 1914 e. V., Haldenstraße 45, 73054 Eislingen/ Fils.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsort, unterstützt oder organisiert. Instagram und Facebook sind lediglich die Plattformen, auf denen der 1. FC Eislingen 1914 e. V. die Gewinnspielaktion vermarktet. Die Empfänger der bereitgestellten Informationen sind nicht Instagram oder Facebook, sondern der 1. FC Eislingen. Sämtliche Fragen, Kommentare und/oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind ausschließlich an den 1. FC Eislingen zu richten.

3. Zeitraum des Gewinnspiels ist vom 03.06.202 17.00 Uhr bis zum 05.06.2021 17 Uhr.

4. Es gibt 2 Gewinner. Die Gewinner werden per Zufall bestimmt und in der KW 23 2022 über die Nachrichtenfunktion von Instagram bzw. Facebook informiert. Die Gewinner müssen innerhalb von 5 Werktagen auf die Instagram- bzw. Facebook-Nachricht reagieren. Melden sich die Gewinner nicht innerhalb der vorgegebenen Frist, wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmern verlost.

5. Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch Kommentieren des Gewinnspielposts des 1. FC Eislingen auf Instagram (@1.fceislingen) während des Zeitraums des Gewinnspiels. Zusätzlich muss der Beitrag geliked werden, sowie dem Instagram-Account des 1. FC Eislingen sowie dem von Pusch-Data (@puschdata) gefolgt werden.

6. Als Gewinn verlosen wir zwei Überraschungsfanboxen des 1. FC Eislingen.

7. Der Gewinn ist nicht übertragbar, kann nicht getauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.

8. Der 1. FC Eislingen ist berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen. In diesem Fall erhält der Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn.

9. Teilnahme nur innerhalb Deutschlands möglich. Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt der Verlosung über 16 Jahr alt sein oder die Zustimmung der Erziehungsberechtigten eingeholt haben.

10. Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

11. Die angegebenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich für die Zusendung des Gewinns verwendet und nach endgültiger Abwicklung der Aktion gelöscht, sofern dem keine Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen entgegenstehen. Weitere Informationen dazu, wie wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten, befinden sich in der Datenschutzerklärung, unter https://www.fc-eislingen.de/index.php?id=137

12. Der 1. FC Eislingen behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei dem Verdacht auf Manipulationen jederzeit ohne Angabe von Gründen von dem Gewinnspiel auszuschließen. Handelt es sich dabei um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden; ein bereits ausgelieferter Gewinn kann zurückgefordert werden.

13. Der 1. FC Eislingen behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus anderen (organisatorischen, technischen oder rechtlichen) Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche zu.

14. Der 1. FC Eislingen haftet nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen, es sei denn, der Gewinnspielanbieter bzw. dessen Erfüllungshilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten.

15. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechende gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.



Viel Spaß bei der Teilnahme!

Stand: April 2022


Donnerstag, 19. Mai 2022

Der 1. FC Eislingen und die Pusch-Data GmbH setzen ihre Zusammenarbeit fort

Tradition und Leidenschaft

Der 1. FC Eislingen und die Pusch-Data GmbH setzen ihre Zusammenarbeit fort

Das Trainingsgelände des 1. FC Eislingen und das Bürogebäude von Pusch-Data am Standort Eislingen trennen nur wenige Meter. Schon seit über 3 Jahren besteht eine enge Partnerschaft zwischen dem IT-Dienstleister und dem Eislinger Fußballclub. Nicht nur Ehrgeiz und Leidenschaft schreiben beide groß, sondern auch die Verbundenheit zur Heimat sind sowohl dem Unternehmen als auch dem Verein sehr wichtig.


Zur Geschichte des 1. FC Eislingen

Die Geschichte des Eislinger Fußballclubs ist lange. Am 10. Januar 1914 wurde der 1. FC Eislingen gegründet. Vor dem Zweiten Weltkrieg spielte sich der Verein über die B- und A-Klasse, gefolgt von der Kreisliga bis in die Verbandsliga hinauf, in der man in der Saison 1933/34 die Meisterschaft erringen konnte. In den 1950er Jahren spielte der Verein in der drittklassigen 1. Amateurliga Württemberg und erlebte seine erfolgreichste Zeit. In den Jahren 1954 und 1955 wurde der FCE Vizemeister und nahm an den Aufstiegsspielen zur 2. Division bzw. an den Deutschen Amateurmeisterschaften teil. 1978 erreichte der FCE mit dem dritten Tabellenplatz die Qualifikation zur neu gegründeten Oberliga Baden-Württemberg, aus der er jedoch 1981 wieder abstieg. In der Folgezeit rutschte der 1. FC Eislingen bis in die Landesliga ab. Mit der Landesligameisterschaft in der Saison 2004/05 gelang der Wiederaufstieg in die Verbandsliga Württemberg, aus der FCE jedoch bereits nach einer Spielzeit wieder abstieg. Nach einem weiteren Abstieg 2012 spielte man bis 2014 in der Bezirksliga Neckar/Fils, ehe 2016 die Rückkehr, allerdings nur für eine Saison, in die Landesliga gelang. 2018 folgte ein weiterer Abstieg in die Kreisliga A. Seit der Saison 2019/2020 ist der FCE in der Spitzengruppe der Bezirksliga vertreten und klopft an die Landesligatür an.


Zur Gründungsgeschichte von Pusch-Data

Auch die Pusch-Data GmbH existiert nicht erst seit gestern - 1995 gründete Andreas Pusch das Unternehmen und ist bis heute Geschäftsführer. Das Unternehmen entwickelte sich stetig weiter und beschäftigt heute rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als IT-Dienstleister ist die Pusch-Data GmbH fest in der Region Süddeutschland verwurzelt. Neben Kunden aus der Region betreuen sie Unternehmen aus ganz Deutschland bei weltweiten Projekten. Innovation verbunden mit Tradition zeichnet die Pusch-Data GmbH aus. Das Produktportfolio der Pusch-Data GmbH bietet Services, Dienstleistungen und Lösungen für alle Bereiche - vom Großkonzern, über den Mittelstand bis hin zu Handwerksbetrieben. Alleinstellungsmerkmalen wie der Dot-5-Support, die Potentialanalyse, Security Check Light (Bin ich Versicherungswürdig) bis hin zu vollumfänglichen Penetrationstests runden das Angebot der Pusch-Data GmbH ab.


Zusammenarbeit

Tradition und Leidenschaft - für diese Werte stehen sowohl der 1. FC Eislingen als auch die Pusch-Data GmbH. Mit einem jungen, dynamischen und engagierten Team geben der Fußballclub und Pusch-Data jeden Tag ihr Bestes. Durch die vielen Gemeinsamkeiten hat sich schon vor Jahren eine enge Zusammenarbeit zwischen dem IT-Dienstleister und dem Fußballclub ergeben. Bereits seit über 3 Jahren ist die Pusch-Data GmbH Hauptsponsor des 1. FC Eislingen. Auch während der Corona-Pandemie bestand weiterhin eine enge Partnerschaft. Wir freuen uns, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit weitergeht!

Nach einer langen Zeit, in der Training und Spiele ausfallen mussten, startet der 1. FC Eislingen wieder durch. Dies war für den 1. FC Eislingen und die Pusch-Data GmbH der Anlass, den Mitgliedern und Fans des 1. FC Eislingen zu zeigen, dass das Vereinsleben weitergeht und wir auf eine weitere Partnerschaft setzen.

Ab sofort wird es gemeinsame Fanartikel des 1. FC Eislingen und der Pusch-Data GmbH geben. Alle Fanartikel können über den Fanshop (TT Sportswear) oder das Café Gromer in Eislingen erworben werden.


#1FCE